Bänke an den Wanderwegen gekennzeichnet

Notfallnummer an der Bank

Kurz vor Jahresende war noch einmal ein letzter Arbeitseinsatz erforderlich. Nach einiger Vorbereitung konnten bei bestem Wetter noch die Notfallschilder an den Bänken innerhalb der Gemarkung Niederndorf angebracht werden. Jeder Standort wird jetzt durch eine eindeutigen Nummer an der Bank oder einem Schild z. B. an der Wegekreuzung gekennzeichnet.

Etwas mehr Sicherheit

Um dann im Notfall auch zu diesem Standort zu gelangen, wurde für die Rettungsdienste eine Anfahrtsbeschreibung für einen sicheren und fahrbaren Weg zu der genannten Position erstellt. Denn auf den Wald- und Forstwegen endet GPS und Navigation spätestens an der Forstschranke.

Jens Giebeler, Robin Giebeler, Martin Breloer

Letzter Einsatz 2019 bei bestem Wetter

Danke für die Unterstützung ...

an den Sauerländischen Gebirgsverein Bezirk Siegerland, der uns bei der Beschreibung und Abstimmung beraten hat sowie den Mitgliedern der Kreisleitstelle, die alle Anrufe über die Notfallnummer 112 entgegen nimmt.

Für die finanzielle Unterstützung durch der Landesregierung NRW wurde dem Heimatverein ein Heimatscheck ausgestellt.

StartseiteGästebuchKontaktImpressumSitemapDatenschutz